WallCooler
Kühlung in kompakter Form

Der seitlich am Rack verbaute WallCooler ist besonders effizient und wird von der Vordertür aus bedient und gewartet, so dass er auch in Ecken platziert werden kann. Er saugt warme Serverabluft im hinteren Teil der Racks an, die dann über einen Hochleistungswärmeübertrager abgekühlt wird. Über die EC-Ventilatoren wird die gekühlte Luft in den vorderen Bereich der Server zurückgeführt. Ventilatoren sind redundant geregelt.

 

Der integrierte, hydrophil beschichtete Hochleistungswärmeübertrager gewährleistet einen geringen luftseitigen Differenzdruck.

Eigenschaften

  • Kühlung mit Wasser und Wasser-Glycolgemisch
  • Betrieb auch mit hohen Kaltwassertemperaturen
  • Zwei Ventilatoren
  • Seitliche Montage am Serverrack
  • Sammelstörmeldung bei Ventilatorausfall
  • Kühlleistung: 4 kW
  • Schutzart IP54
  • Kippschutzkonsole (optional)

Technische Daten

  • Kühlleistung 4 kW
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
  • Höhe 1.500 mm
  • Breite 300 mm
  • Tiefe 1.000 mm

Rechenzentren klimafreundlich kühlen

Die neue F-Gase-Verordnung bewirkt ein Umsteuern beim Einsatz von Kältemitteln.

Zum Expertenbeitrag