Jetzt beraten lassen

Edge Data Centre

Kompakte Lösungen für dezentrale Datenverarbeitung

iQdata Edge Computing

Edge-Rechenzentren sind dezentrale IT-Standorte am Rande eines Netzwerkes. Mit Compute und Storage verfügen sie über ein weitestgehend virtuelles Netzwerk. Sie werden oftmals von mehreren Anwendern genutzt. Ein Edge-Standort sortiert und analysiert Daten, leitet weiter und transformiert Analyse-Ergebnisse in direkte Handlungen.

Merkmale auf einen Blick:

  • Datenmengen wachsen aufgrund zunehmender Digitalisierung exponentiell
  • Die Übertragung erfolgt durch die Möglichkeiten der neuen 5G-Technologie in Echtzeit. Dadurch werden Lösungen, wie z. B. autonomes Fahren möglich
  • Die Übertragungswege werden kürzer, wodurch der Bedarf an dezentralen IT-Standorten wächst. Latenzzeiten müssen gering sein, um den Sicherheitsansprüchen der Anwendungen zu entsprechen
  • Neben dem Trend zu zentralen Cloud Computing Diensten, steigen die Anforderungen an dezentrale IT-Standorte
  • Dies erfordert eine zukunftsfähige und mit den Anforderungen wachsende, intelligente IT-Infrastruktur
  • IT-Infrastruktur muss sicher, also „robust“ aber auch flexibel und skalierbar, also „dynamisch“ sein
  • Fernzugriff und Datenanalyse müssen zuverlässig und remote möglich sein
  • Dezentrale IT-Infrastrukturen werden immer stärker standardisiert und somit „Commodity“
  • Standardisierte Lösungen sind schneller verfügbar, können zertifiziert werden und lösen das Problem der Differenzierung an verschiedenen Standorten
  • IT-Leiter können sich auf die IT-Themen, wie z. B. Software, Apps und Cloud Systeme konzentrieren

Dynamikrobustheit – das Leistungsversprechen der Data Center-Lösungen von SCHÄFER IT-Systems

Produkte im Überblick

Beispiel 1:

Steuerung kompletter Produktionsprozesse

  • Optimierte Fertigung, Verringerung der Rüstzeiten
  • Automatische Fertigungssteuerung
  • Verringerung von Stillstandszeiten
  • Zentrale Programmierung aus der Konstruktion
  • Proaktive Instandhaltung und Wartung
  • Reduzierung der Betriebskosten

Beispiel 2:

Digitale Transport- und Intra-/Logistik zur Warenversorgung

  • Optimale Tourenplanung durch digitales Datenmanagement
  • Termingerechte und effiziente Transportorganisation und -auslastung
  • Automatische Lagerbestückung durch digitale Bestandsführung
  • Individuelle Logistikkonzepte reduzieren Bestands- und Lagerhaltungskosten
  • Reduzierung der Verwaltungskosten durch digitales Dokumentenmanagement

Beispiel 3:

Automatisierung der Prozesse in Filialen

  • Zentrale Steuerung von Verkaufsaktionen – tagesaktuell
  • Zugeschnittene Werbung auf Konsumverhalten
  • Elektronisches Preisschild reduziert Personalaufwand
  • Automatische Materialdisposition und Lagerbestückung
  • Online Einkaufen und automatisierte Lieferprozesse

Beispiel 4:

Digitalisierung der Arbeits- und Lernprozesse

  • Digitale Datenbereitstellung, z. B. Lehrbücher oder Hausaufgaben über Apps
  • Lerninhalte werden elektronisch zur Verfügung gestellt
  • Lernunterstützung ist auf Grund von digitalen Leistungsbeurteilungen möglich
  • Übergang ins Berufsleben einfacher, durch auf die jeweiligen Stärken angepasstes Leistungsportfolio

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Produktanfrage SCHÄFER IT-Systems

Produkt
Persönliche Informationen
Ihre Nachricht
Datenschutz
Text

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Wir legen größten Wert auf die Sicherheit im Umgang mit Ihren Daten und richten uns nach den neuesten Datenschutzbestimmungen.

Senden