Presse

Rechenzentrum für die Arzneimittelversorgung

Online-Apotheke erhält modernes Data Center mit iQdata von SCHÄFER IT-Systems

Neunkirchen, 9. Juni 2021. Damit die Versorgung mit Arzneimitteln effizienter gestaltet werden kann, führt das deutsche Bundesministerium für Gesundheit ab Januar 2022 das E-Rezept ein. Die Shop Apotheke Europe hat sich schon im Vorfeld digital positioniert. Aufgrund des verzeichneten Wachstums wurde in Venlo (NL) ein Logistikzentrum mit einem daran angeschlossenen eigenen Rechenzentrum in Auftrag gegeben. Das Rechenzentrum wurde mit iQdata-Produkten von SCHÄFER IT-Systems, deutscher Spezialist für Rechenzentrums-Infrastruktur und Netzwerktechnik, realisiert.

Das von der Shop Apotheke Europe präferierte Data Center basiert auf zwei redundanten Serverräumen. Zur Optimierung der Kühlung, im Sinne der Green IT, sind beide Räume mit Kaltgangeinhausungen versehen. Die Einhausungen sind mit je zwölf Serverracks vom Typ IS-1 bestückt. Die Klimatisierung übernehmen vier SideCooler. Diese sind zwischen den Racks in der Reihe angeordnet und, ebenso wie die Racks, über das iQdata-Kabeltrassen-System in das Gesamtsystem eingebunden. So konnten die von der BITKOM empfohlenen Leitlinien für energieeffiziente Rechenzentren umgesetzt werden. 

schaefer-it-systems-rechenzentrum-shop-apotheke
RZ-Lösungen von SCHÄFER IT-Systems

Die Projektierung und Ausführung des Data Centers hat das Bocholter Systemhaus LOGGATE übernommen. Die Wartung der installierten iQdata-Komponenten ist über einen exklusiven Wartungsvertrag (Service Level Agreement) zwischen der Shop Apotheke Europe und der LOGGATE GmbH in Zusammenarbeit mit dem Hersteller SCHÄFER IT-Systems festgelegt.

„Die Vorteile in der Zusammenarbeit mit Schäfer IT-Systems finden sich in der einfachen Kommunikation, kurzen Entscheidungswegen und den maßgeschneiderten Lösungen, die wir seit vielen Jahren gemeinsam in den Bereichen Netzwerk- und Serverschrank-, sowie Rechenzentrumslösungen umgesetzt haben“, erklärt Denis Mugal, Geschäftsführer von LOGGATE. 

„Neben dem E-Rezept für verschreibungspflichtige Arzneimittel sollen zukünftig auch alle weiteren veranlassten Leistungen wie etwa Heilmittel, Hilfsmittel oder häusliche Krankenpflege schrittweise elektronisch verordnet werden. Auch deshalb prognostizieren wir eine weiter steigende Nachfrage für unser iQdata RZ-Lösungs-Portfolio“, sagt Thomas Wermke, Bereichsleiter der SCHÄFER Ausstattungssysteme GmbH und Verantwortlicher für den Vertrieb von SCHÄFER IT-Systems.

Informationen über LOGGATE Systemhaus unter: www.loggate.de
Informationen zur Shop Apotheke Europe unter: www.shop-apotheke-europe.com 
 

Weitere Informationen

Pressekontakt

Christina Fuss

Marketing
Projektansprechpartner

Thomas Wermke

Vertrieb national
Telefon: 
+49 2741 283-870